Förderungsprogramme von Bund und Ländern.

Profitieren Sie von unserer Kompetenz

Bund und Länder bieten aktuell wieder individuelle Förderungsprogramme für Unternehmen an, die in ihre Digitalisierung investieren möchten. Viele Fördertöpfe aus 2021 sind noch nicht ausgeschöpft und wurden auf das Jahr 2022 verlängert. Die BT Nord hilft Ihnen, von den Förderungsmöglichkeiten zu profitieren!

Mehr als 20 erfolgreich abgeschlossene Projekte in Hamburg und Schleswig-Holstein mit einem Fördervolumen zwischen durchschnittlich 25 und 30T€ hat die BT Nord bereits umgesetzt. Aktuell arbeiten wir an einem Großprojekt mit einem Fördervolumen von 900T€.

Hinsichtlich der Förderung hat sich der folgende Ablauf bewährt: Ihre IT-Struktur wird durch unser Expertenteam aufgenommen. Darauf basierend wird ein entsprechendes Angebot erstellt. Anschließend wird durch uns der Förderantrag ausgefertigt und versendet. Danach beginnen wir mit den Planungen für die vorzeitigen Maßnahmen sowie die Umsetzung. Nachdem Sie im Anschluss den positiver Förderbescheid erhalten haben, wird die Endabrechnung eingereicht. Es folgt dann die geplante Umsetzung Ihrer Maßnahmen.

Als zertifizierter Förderungsexperte bieten wir Ihnen auch gerne an, sich zu einem unserer aktuellen Seminare zum Thema Förderungsmanagement anzumelden. Eine Teilnahme wäre für sie kostenfrei – oder lassen Sie sich individuell beraten.

Sofern Sie interessiert sind, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch.

Hier finden Sie detailierte Informationen zu den landes- und bundesweiten Förderungen: (pdf)

Bundesweit

Digital Jetzt

go-digital  (aktuell ausgesetzt)

Wie auch auf der go-digital-Webseite dargestellt ist das neue Haushaltsgesetz 2022 von der Bundesregierung noch nicht beschlossen. Daher unterliegt auch das Programm „go-digital“ der vorläufigen Haushaltsführung. Neubewilligungen im Programm „go-digital“ können bis auf weiteres nicht vorgenommen werden. Dieser Zustand könnte möglicherweise noch die nächsten Monate andauern

Alle go-digital Projekte, die bis 31. Dezember 2021 einen Bewilligungsbescheid erhalten haben, können die Beratung wie beantragt durchführen und abschließen. Die Auszahlung erfolgt nach Einreichung und Prüfung des Verwendungsnachweises in der bekannten Verfahrensweise.

 

Landesweit

Region Nord

Schleswig-Holstein / Digibonus II Schleswig-Holstein

Region Ost

Hamburg / Hamburg Digital

Bremen / Digitalisierung und Arbeit 4.0

Niedersachsen / CampusNetz

Region Ost

Brandenburg / Brandenburgischer Innovationsgutschein (BIG)

Mecklenburg Vorpommern / DigiTrans MV

Region West

Nordrhein-Westfalen / Mittelstand Innovativ & Digital

Rheinland-Pfalz / Beratungsprogramm für den Mittelstand /

BITT-Technologieberatung / Digiboost / Implementierung betrieblicher Innovationen

Region Süd

Baden-Württemberg / Digitalisierungsprämie Plus

Bayern / Digitalbonus Bayern