Zertifizierung nach ISO 27001.

Sichern sie sich unternehmerische Vorteile

Die BT Nord stärkt ihre Kompetenz im Bereich der IT-Sicherheit gemäß ISO 27001 und IT-Grundschutz.

Unser Mitarbeiter Lukas Holst, Wirtschaftsingenieur und Experte für Förderungsmanagement und Digitalisierungsplanung bei der BT Nord, hat am 11. April 2022 erfolgreich die Ausbildung zum Information Security Officer – ISO (TÜV) - frei übersetzt zum IT-Sicherheitsbeauftragter gemäß ISO 27001 und IT-Grundschutz - abgeschlossen.

Im Mittelpunkt der Ausbildung steht die Vorgehensweise nach ISO 27001, die gleichzeitig das Verständnis für den IT-Grundschutz herausbildet. Holst diskutierte im Rahmen seiner neuen Qualifikation typische Fragestellungen aus der Praxis, wie mögliche Probleme im ISMS-Prozess. Ein Blick auf notwendige Maßnahmen der Infrastruktur-, System-, Netzwerk- und Anwendungssicherheit.

Lukas Holst: „Die Absicherung wichtiger Geschäftsprozesse und sensibler Informationen wird heutzutage als kritischer Erfolgsfaktor für die langfristige Wettbewerbs- und Überlebensfähigkeit von Unternehmen aufgefasst. Modernes Management von Informationssicherheit begegnet dieser Herausforderung mit dem Aufbau und der Pflege eines Informations­sicherheitsmanagementsystems (ISMS) und geht damit über den klassischen Ansatz der IT-Sicherheit weit hinaus, indem nicht nur technische, sondern auch organisatorische, personelle und infrastrukturelle Aspekte betrachtet werden.“

Die BT Nord stärkt somit Ihre Expertise im Bereich der IT-Sicherheit und positioniert hier sich als der Experte im Norden.

Unsere Pressemitteilung hierzu finden Sie hier.

 

Mit der BT Nord professionell zur ISO 27001-Zertifizierung vom KMU bis zum Windpark.

Unser Angebot für Ihr Unternehmen auf einen Blick:

  • Expertenwissen in Informationssicherheit 
  • Unterstützung beim Aufbau eines ISMS 
  • Begleitung bei der ISO 27001-Zertifizierung 
  • Durchführung eines internen Audits 
  • Hilfe beim Zertifizierungsaudit 
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Richtlinien, Mitarbeiterschulungen und bei Sicherheitsvorfällen 
  • Wir agieren als Ihr externer Informationssicherheits­­-beauftragter 

Die Vorteile der ISO 27001-ZERTIFIZIERUNG

Eine erfolgreiche Zertifizierung nach ISO 27001 erleichtert nicht nur die Einhaltung gesetzlicher Auflagen, sondern dient auch als Nachweis?zur Umsetzung von Sicherheitsanforderungen und bietet unternehmerische Vorteile – schließlich stärkt die ISO 27001-Zertifizierung das Vertrauen von Geschäftspartnern.  Sie ist ein dokumentierter Nachweis, dass ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) in Ihrem Unternehmen mit den Anforderungen der ISO 27001 konform ist.

  • Obwohl eine Zertifizierung nach ISO 27001 nicht immer verpflichtend und nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, bietet sie viele Vorteile. Außerdem fordern heute viele Unternehmen von ihren Geschäftspartnern ein zertifiziertes ISMS. 
  • Ohne einen strukturierten Plan kann die Umsetzung der ISO 27001 jedoch eine große Herausforderung darstellen.

Der größte Vorteil eines Zertifikats ist die Unabhängigkeit und Objektivität. Bei einer Selbsterklärung durch Ihr Unternehmen können Ihre Kunden nicht sicher sein, dass die Forderungen auch tatsächlich erfüllt werden. Bei einer Zertifizierung ist dies anders. Hier bescheinigt eine unabhängige dritte Stelle die Konformität. Ihre Kunden können so darauf vertrauen,  dass das Ihr Unternehmen eine ausreichende IT-Sicherheit gewährleistet.

Weiterhin können Organisationen, die zertifiziert sind, auch ihre Wettbewerbsfähigkeit ver­bessern. Die Sicherheit von Informationen sowie der Schutz von Daten sind elementar.

Auftraggeber werden Unternehmen mit einem funktionierenden ISMS solchen Unternehmen, die kein zertifiziertes Management­system nachweisen, vorziehen. Ein weiter Vorteil einer Zertifizierung ist die Reduzierung von Geschäfts- und Haftungsrisiken. Um eine Zertifizierung zu erhalten – und aufrechtzuerhalten – müssen Unternehmen interne Audits durchführen. Diese sind eine gute Gelegenheit zur fortlaufenden Eigenkontrolle. Aus den Audits lassen sich Verbesserungs­potenziale erkennen, sodass die Prozesse hinsichtlich ihrer Informa­tions­sicherheit kontinuierlich verbessert werden. Gleichzeitig lassen sich durch ein ISMS Schwachstellen in der Informationssicherheit frühzeitig erkennen und Risiken minimieren.

Zusammenfassung

Auch wenn eine ISO 27001-Zertifizierung mit einigem Aufwand verbunden ist, bietet sie Ihnen verschiedene Vorteile, die wir Ihnen hier nochmal übersichtlich zusammenfassen:

  • Möglichkeit, Bedrohungen für die IT-Sicherheit frühzeitig zu erkennen und diesen vorzubeugen, sorgt für einen IT-Grundschutz
  • Kontinuierliche Verbesserung der Qualität von Informationssicherheitsprozessen
  • Schutz vertraulicher sowie personenbezogener (Kunden-)Daten vor Missbrauch oder Verlust
  • Gesteigertes Bewusstsein durch gelebte Werte für die Informationssicherheit im Unternehmen
  • Einhaltung externer Vorschriften (Compliance) sowie gesetzlicher Anforderungen
  • Minimierung von Geschäfts- und Haftungsrisiken
  • Schaffung eines erhöhten Vertrauens bei Ihren Kunden, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit

Der Ablauf einer Zertifizierung des ISMS nach ISO 27001

Um eine Zertifizierung in Angriff nehmen zu können, müssen Sie zunächst einmal das ISMS einführen. Dabei gilt es, sich mit den Anforderungen der Norm ISO 27001 auseinanderzusetzen und diese im Rahmen des ISMS umzusetzen. Es empfiehlt sich, dabei auf Experten zurückzugreifen. Diese schaffen zusammen mit dem Unternehmen die Grundlagen für die ISO 27001-Zertifizierung. Sobald Sie Ihr ISMS eingeführt und dessen Wirksamkeit mittels eines internen ISO 27001-Audits geprüft haben, beginnen die Vorbereitungen auf den weiteren Zertifizierungsablauf. Die BT Nord führt Sie sicher durch den Verlauf der Zertifizierung.

Ist der Ablauf der Zertifizierung mit Ausstellung des Zertifikats abgeschlossen?

Wenn Sie Ihr ISO 27001-Zertifikat erhalten haben, müssen Sie die Wirksamkeit Ihres Management­­systems kontinuierlich prüfen. Dies erfolgt durch ein jährliches Über­wachungs­audit. Mit diesem können Sie rechtzeitig feststellen, falls Abweichungen von den Norm­forderungen auftreten sollten und diese abstellen.

Das Team der BT Nord freut sich, mit Ihnen gemeinsam das ISO 27001-Zertifikat zu erlangen.

Fragen Sie unsere Experten!

Hier finden Sie unser Handout mit weiteren Informationen zum Ablauf der Zertifizierung:

BT Nord Handout ISO 27001 (pdf)

BT Nord Hanbdour ISO 27001 Windparks (pdf)