Robotik - Das Thema unserer Zeit

Die Chance für digitale Mitarbeiter

Robotik ist ein Thema voller Faszination und es fasziniert auch uns bei BT Nord. Und trotz vorhandener Bedenken gibt es gerade in den Bereichen Bewachung, Unterhaltung und Medizin eine hohe Akzeptanz gegenüber der künstlichen Intelligenz. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von „sozialen“ Robotern. Wir als BT Nord sind jetzt den Schritt gegangen und nutzt einen „Druiden“, um Gäste zu empfangen und den digitalen COVID Impfausweis zu prüfen.

Wir möchten den Roboter auch nutzen, um Kunden von den Vorteilen eines Roboters zu überzeugen. Auch in den Bereichen Empfang und Kommunikation zeigt er seine Stärken.

Wir gehen jetzt sogar noch einen Schritt weiter und prüfen aktuell in Zusammenarbeit mit novaBotics den Einsatz von sogenannten Servicerobotern der Marke ORION STAR in der Gastronomie. Ein Roboter dieser Generation kann bis zu 400 Teller pro Tag transportieren, was der Arbeitsleistung zweier Servicemitarbeiter:innen entspricht. Gerade angesichts des Fachkräftemangels in der Hotellerie und Gastronomie kann ein Roboter eine sinnvolle Ergänzung zum Geschäftsalltag sein.

Nicht zuletzt zeigen Firmen, die Roboter einsetzen, Pioniergeist und Offenheit für Neues. Das stärkt auch das Image Ihres Unternehmens. Und da es sich beim Einsatz von Robotik um ein „Digitalprojekt“ handelt, können Sie Förderungen von Bund und Land beantragen. Als zertifizierter Förderungsspezialist beraten wir Sie professionell und effektiv.

Weitere Informationen zum Thema Robotik und unserem Roboter "Jamie" finden Sie auch hier im Pressebereich. 

Hier sehen Sie Jamie in Akltion.